Startseite (Homepage)
Info: Kontaktlinsen

Die Leichtigkeit des Sehens

Contactlinsen

Sicher kennen Sie das Gefühl, das beim Sport die Brille rutscht. Auch kennen Sie die Situation, das Ihre Brille im Winter beschlägt. Vielleicht ärgern Sie sich auch über Druckstellen auf der Nase.

Hier können Sie Abhilfe schaffen – mit Contactlinsen. Diese sitzen direkt auf dem Auge, rutschen nicht und können auch nicht beschlagen. (Eine Erstanpassung von Contactlinsen sollte immer von einer fachkundigen Person (Augenarzt oder Augenoptiker) ausgeführt werden.)

Wäre das nichts für Sie?

Testen Sie doch einmal. Wir bieten Ihnen kostenloses Probetragen. Wir haben langjährige Erfahrung und beraten Sie gern über Material, Form und Farbe. Contactlinsen müssen immer individuell angepaßt werden, und auch in Zeitabständen von spätestens einem Jahr vom Fachmann nachkontrolliert werden. Sitz, Verträglichkeit, Pflegemittelanwendung, Sehleistung und Zustand des Auges sind wichtige Parameter bei der Nachkontrolle und müssen dokumentiert werden, um langfristig den Augen nicht zu schaden.

Gönnen Sie Ihrer Brille doch mal Urlaub, und probieren Sie Contactlinsen. Dann können Sie auch mal testen, wie eine andere Augenfarbe bei Ihnen wirkt.

Das Spektrum an verschiedenen Kontaktlinsen ist riesig. Hier nur eine kleine Übersicht.

Flexible(harte) und weiche Linsen, Tageslinsen für nur gelegentliches tragen z.B. für Sport oder im Urlaub, Monatslinsen, Linsen die ein bis zwei Jahre getragen werden, oder Dauertragelinsen die eine ganze Woche ohne herauszunehmen ununterbrochen getragen werden sowie Bifokallinsen für ältere Linsenträger zum Weit- und Nahsehen.

Heute gibt es für Interessierte Contactlinsen, die die Augenfarbe intensivieren oder ganz verändern, es gibt Discolinsen in den unterschiedlichsten Motiven (Crazy-Lens) oder Linsen die bei UV Licht leuchten.

Hier möchten wir Ihnen weitere wichtige Informationen zum sicheren Gebrauch bzw. Umgang mit Contactlinsen geben.